Fahrradwerkstatt

Geöffnet für alle Menschen, die Probleme mit dem Rad haben. Selber reparieren ist angesagt. Das nötige Werkzeug und freundliches Personal ist vorhanden! Ersatzteile sind u.U. vorhanden. Neuteile am besten gleich mitbringen.Bis dann !!!!!

Wir sind seit 1981 in der Desi, arbeiten zur Zeit mit einem Team von 4 Leuten (Franz, Matze, Stefan und Wuff) und sind im Sommer jeden Mittwoch von 18 bis ca. 20 Uhr für Euch da. Wenn Ihr Probleme mit Euerem Fahrrad habt und nicht weiter kommt, seid Ihr bei uns genau richtig. Bei uns gibt’s Platz zum Schrauben und ganz viel Werkzeug. Wir haben gebrauchte Ersatzteile und die gängigsten Neuteile auf Lager. Wenn klar ist was bei Eurem Rad kaputt ist, solltet Ihr die Ersatzteile jedoch sicherheitshalber vorher besorgen und mitbringen.

Ziel unserer Werkstatt ist die „Hilfe zur Selbsthilfe“. D.h., dass wir keine Reparaturen für Euch übernehmen. Selber machen ist angesagt und wir helfen, wenn Ihr nicht mehr weiterkommt.

Wir arbeiten alle ehrenamtlich. Von den Einnahmen der Werkstatt werden Ersatzteile und Werkzeuge gekauft. Was dann noch übrig ist wird an verschiedene gemeinnützige Institutionen gespendet (z.B. die Desi)

Ähnliche Projekte in der Region:


Öffnungszeiten

Jeder Mittwoch von 18 bis ca. 20 Uhr
nur im Sommer von April bis Oktober.

Im Rückgebäude der Desi.


Kosten

Für unsere Beratung, unsere Mithilfe und die Benutzung der Werkzeuge freuen wir uns über eine Spende von Euch.
Gebrauchte Ersatzteile verkaufen wir sehr kostengünstig.
Neuteile geben wir zu unserem Einkaufspreis an Euch weiter.